Garagen - Klaus

Carport oder Fertiggarage als Stahlgarage oder Betongarage!


 

 

 

 

 

Präzision Betongarage!

 

 

 

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige Hinweise für die problemlose Anlieferung von Betongarage(n) geben.

 

 

 

 

Betongaragen müssen immer mit einem Schwerlasttransport angeliefert

werden und wiegen ca. zwischen 14 und 22t - je nach Größe! Anstellteile

oder kleinere Elemente sind natürlich etwas leichter.

 

 

 

 

 

 

 

 

Für eine problemlose Montage mit dem Versetzer-LKW werden hier mindestens

10 - 12m, mit Schwerlast befahrbare Fläche, vor der Garage benötigt! In der Breite

3,50m bei gerader Durchfahrt, muss es um eine Kurve gehen, dann logischerweise

etwas mehr...!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Doppelgaragen bestehen immer aus zwei Elementen, welche vor Ort

nebeneinander platziert und dann noch miteinander abgedichtet werden.

 

 

 

 

Mit welchem Element dann begonnen würde, entscheiden die örtlichen Verhältnisse!

 

 

 

 

Dies sieht gefährlicher aus, als es ist. Wenn der LKW fest steht - kein Pronblem!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf diesem Foto sehen Sie den Versetzter-LKW auf einer Wiese. Dies ist so

in den seltensten Fällen möglich. Gerade bei starkem Niederschlag, kurz vor

der Montage, weicht dann der Boden auf und der LKW versinkt.

 

 

 

 

Hier wäre dann "Plan B" die Zufahrt mit befahrbaren Platten zu sichern. Diese

können in Holz, Stahl oder auch sogenannte Baggermatratzen sein...!

 

 

 

 

Hier Hartgummiplatten, welche noch mit Hand verlegt werden können!

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und so sieht das dann fertig aus: Hier die Garage mit Vordach und einem

Schwingtor in Kassettenmotiv!

 

 

 

 

Sind die Elemente größer oder speziell verstärkt (z.B. bei Erdanschüttung

oder Terrassenbau), muss die Anlieferung mit einem Sattelauflieger erfolgen.

Für den "normalen LKW" dann viel zu schwer!

 

 

 

 

 

 

Sattelauflieger, Solo - LKW und Ballasttransport für den Kran!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sattelauflieger mit einem Element, welches "eingegraben" wird - also hangdruck - verstärkt, komplett mit Bitumendichtanstrich!

 

 

 

 

 

Knappe Kisten...die folgenden Fotos sind nur Beispiele, welche wir uns eigentlich nicht wünschen...! Wer eine solche Situation aber niemals erlebt hat, der weis nicht, wie es geht...!

 

 

 

 

Sie sehen hier eine Zufahrt, welche 3,10m breit ist und am Nebengebäude ein Dachüberstand besteht...!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine ähnliche Situation!

 

 

 

Auch hier nicht besser als beim Foto darüber...!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Zufahrt ist noch relativ gut machbar, wenn gleich das Gefälle vor der

Garage nicht größer sein darf...!

 

 

 

Auch hier könnte man meinen - so geht es nicht weiter...!

 

 

 

Besteht eine problemlose Zufahrt nicht - dann mit "Plan C" - die

Montage mit einem Kran.

 

Unsere Betongaragen sind immer mit Kranösen ausgestattet - eine

"extra Berechnung" dafür gibt es somit nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerne organisieren wir Ihnen diesen Kran, wenn Sie das wünschen. Die benötigte Krangröße hängt hierbei vom Garagengewicht und der nötigen

Ausladung des Kranes ab!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Müssen die Elemente tiefer gesetzt werden oder sind diese geschlossen

(kein Tor), ist immer eine Kranmontage nötig!

 

 

 

 

Gleiches gilt, stehen mehrere Elemente übereinander!

 

 

 

 

Und manchmal ist es verdammt eng...!

 

 

 

 

Knapper darf es nicht sein - dann geht es nicht mehr...!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So ist das mit einem Kran natürlich (fast) ideal...! Oftmals müssen Stromleitungen

beachtet werden, falls diese im Wege sind...!

 

 

 

 

Idealbedingungen für einen Kraneinsatz!

 

 

 

 

Wir möchten Ihnen mit diesen Ausführungen & Fotos lediglich aufzeigen,

was bei der Anlieferung oder Montage von Betongaragen so möglich ist und

was besser nicht so sein sollte...!

 

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau!