Garagen - Klaus

Carport oder Fertiggarage als Stahlgarage oder Betongarage!


 

 

 

Hallo liebe Leser, Bauherren und Solche, dies es noch werden wollen.

 

 

Wir haben hier ein Gästebuch freigeschaltet, in dem Sie Lob, sachliche Kritik oder auch Hinweise eintragen können, welche uns helfen, noch besser zu werden.

 

Dies ist aber auch gedacht, um  interessierten Bauherren ihre Entscheidung evtl. etwas zu erleichtern. Wir werden jede sinnvolle Kritik veröffentlichen und versichern, dass wir niemanden "beauftragen", hier lobende Worte zu verfassen. Wir bitten Sie hierbei zu berücksichtigen, dass kaum noch ein Anbieter den Mut hat, ein solches Gästebuch zu führen. Dies hat auch seinen Grund!

 

Einerseits wird von manchem Anbieter "so viel Mist" erzählt (sorry), nur um schnell einen Auftrag zu erhalten. Da werden Auszeichngen oder tolle Wettbewerbsplatzierungen erfunden, aber wenn man das Produkt genauer betrachtet, fragt man sich, was denn nun so besonders daran ist? Nur billig zu sein, ist auch nicht schwer...!

 

Andererseits ist es manchen Menschen leider abhanden gekommen, sachlich und fair zu urteilen, obwohl sie doch auch wünschen, dass ihre eigene Arbeit gewürdigt und real eingeschätzt wird.

 

Jeder kann heute im Netz irgendwo seine Einschätzung "posten" - ob diese nun berechtigt ist, oder nicht. Da werden die Hintergründe falsch dargestellt, eigene Fehler dem Anderen "untergejubelt" oder "Pannen" - welche längst kulant und fair geklärt sind - trotzdem negativ aufgeführt. Jeder Anbieter kann von solchen Dingen ein Lied singen! Es geht mittlerweile schon so weit, dass bestimmte Anbieter Leute beauftragen - im Netz über den Wettbewerb "Negativschlagzeilen" zu verfassen - nur um selbst besser da zu stehen.

 

Schauen Sie doch mal bei Google nach - auch wir haben Bewertungen, von  "Personen", mit welchen wir nicht einen einzigen Kontakt hatten...! Man kann solche Beuteilungne (für Andere) problemlos kaufen, solche "Angebote" erhalten wir per Mail jede Woche...!

 

Eine technische Panne oder ein Versehen, können immer und überall vorkommen. Selbst die beste Technik kann versagen und wir alle sind nur Menschen, welche auch Fehler machen.

 

Aber - diese sind nicht zu vergleichen, mit gezielter Falschberatung, Betrug, Drückermanieren oder einem "Knebelvertrag". Schauen Sie mal in den verschiedenen Foren, diese sind voll davon. Ich betone nochmals, wir sind bestimmt keine Helden, aber dort werden Sie uns nicht finden!

 

Wir versuchen seriös & fair zu arbeiten und wenn Rechnungen zu begleichen sind, zahlen wir diese immer sofort - ohne Ausnutzung eines Zahlungszieles. Gerne können Sie unsere Bonität prüfen. Z.B. bei der Creditreform Dresden - ein gutes, unabhängiges und noch ehrliches Unternehmen. Unsere Bonität wurde im November 2018 (letzter Jahresabschluss) mit sehr gut eingestuft - das muss man sich erst mal verdienen. Diese Einschätzung basiert auf exakte Bilanzen, welche auch an das Finanzamt gehen...nicht auf selbsterstellte Werbung! Hier kann man nicht schreiben, was man will, dieses Ergebnis kann man (noch) nicht kaufen.

 

 

Einträge, welche mit den Garagenthema in keinerlei Zusammenhang stehen oder aus den üblichen Verhaltensnormen hinausgehen, werden nicht veröffentlicht und natürlich sofort gelöscht! Gleiches gilt für Einträge, welche mit "neutralen Texten" für die "Eigenwerbung" gedacht sind!

 

Wir veröffentlichen auch keine "Beschimpfungen" des Wettbewerbes !

 

Also...danke auch für Ihren Eintrag...

 

Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


« Vorherige123 ... 14151617Nächste »
(247 Einträge total)

#37   DennisE-MailHomepage03.02.2011 - 12:03
Viele gute Geschäfte wünscht Ihnen das Team vom Baustoffhandel Merseburg. Schöne und sehr gut gestaltete Webseite hier .Bei Bedarf an Dicht- und Füllstoffen oder diversen anderen Verbrauchsmaterielien rund um Bau und Handwerk schauen Sie doch einfach mal in unserem Online Shop vorbei . Gruß Dennis
Kommentar:
Hallo und danke für Ihren Eintrag. Ich komme sehr gerne darauf zurück.

Beste Grüße nach Merseburg!

#36   Andreas DombrowskyE-Mail28.01.2011 - 14:02
Hallo Herr Petzold,
durch Stöbern nach Fertiggaragenanbietern bin ich auf Ihre HP gestoßen und diese mit Interesse verinnerlicht. Da ich plane, evtl. eine Fertigbetongarage nach Maß anzuschaffen und ich bis jetzt dazu noch keine Angebote eingeholt habe ich vorab schon mal eine Frage: Wie hoch belaufen sich Ihre Kosten für eine Lieferung nach NRW?
Vorab schon mal Danke für Ihre Antworten.
MFG Andreas Dombrowsky
Kommentar:
Hallo Herr Dombrowsky, besten Dank für Ihr Interesse. Ich müsste bitte die genaue Adresse haben, um Ihnen eine exakte Zahl sagen zu können. Über den Daumen sind Sie mit Schwerlast-LKW bei ca. 800 € Transport. Gerechnet auf gut 600km. Das ist ein fairer, üblicher Preis. Rufen Sie uns einfach mal an. Ich könnte jetzt auch 400 € schreiben, das wäre doch super. Und den Rest packe ich einfach auf den Garagenpreis mit drauf! Genial-oder?
Ich denke eher nicht. Strenge Rechnung- gute Freundschaft..., find ich besser! Nebenbei 200-300 € sind bei jeder Betongarage für Transport dabei, braucht der LKW gar nicht weit fahren. Ich kann Ihnen, wie gesagt, auch den Transport schenken- klingt natürlich gut-der Endpreis ist trotzdem der Gleiche. Verkaufsstrategie, aber nicht ganz so ehrlich...
Ich freue mich auf Ihre Antwort.
Beste Grüße aus Sachsen.

#35   Rico Seiffert25.01.2011 - 12:20
Hallo Garagen-Klaus. Wir waren nachdem wir Ihre sehr informative HP "reingezogen" haben, auf die Beratung gespant! Durch die vorangegangenen Berater waren wir fachtechnisch wohl gut vorbereitet! Ihre Beratung war genau wie Ihre HP! Fachmännisch, sehr höflich und Ihr Humor tat den Rest! Sie wiesen auf örtliche Gegebenheiten hin, die von keinem anderen"Fachberater" gesehen wurden- oder gesehen werden wollten! Ich denke es war dort nicht unbedingt mangelndes Fachwissen, vielleicht wollte mancher nur eben einen schnellen Auftrag! Den würden wir, resultieren aus Ihrem Angebotspreis und Ihrem Auftritt vor Ort gerne mit Ihnen vornehmen! Wir erwarten Ihren Anruf zwecks Absprache!
Danke und Grüße aus Freienhufen.
Kommentar:
Hallo Familie Seiffert, ich bedanke mich bei Ihnen für den gestrigen Eintrag und werde mich umgehend melden.
Die Breite Ihrer Einfahrt und der hinzukommende relativ enge Radius machen eine Anlieferung der Betongarage mit "normalem" Versetzer unmöglich. Um dies zu erkennen, muss man nicht unbedingt Profi sein! Dies bedeutet nicht, dass es nicht geht oder wir hier auf Problem machen müssen. Dies ist es nicht. Aber eben nur mit Plan- B, dem Kran! Sie haben weder Hochspannungsleitungen noch Beschleusungen, welche zersört werden könnten. Also was soll's?
Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!
Ihr Garagen-Klaus

#34   Ludewick Berger19.01.2011 - 12:49
Hallo Garagenteam- ich bin mehr zufällig auf Ihre Seite gestoßen, sehr informativ, muss ich Ihnen lassen! Für mich leider zu spät! Ich habe eine isolierte Stahlgarage! Ein Fehler- aber hinterher ist man immer klüger! Ich glaubte, dass macht Sinn und die Innentemperatur geht wenigstens nicht in das Minusbereich! Das klappt überhaupt nicht- der Temperaturgewinn ist sehr gering, wenn überhaupt messbar! Das Auto trocknet nicht ab! Ich habe beim Hersteller angefragt! Man kannte mich nicht mehr und hat mir geraten, dass Tor immer geschlossen zu halten und das Auto immer trocken einzufahren! Eine schöne Hilfe!
Beste Grüße aus Berlin.
Kommentar:
Hallo Herr Berger, dumm gelaufen - grosse Sprüche oder Belehrungen helfen Ihnen hierbei wohl wenig. Und wenn ich noch in der Wunde bohre und auf oberschlau mache, darauf können Sie sicherlich auch verzichten. Keine Sorge, machen wir hier natürlich nicht. Jeder macht mal, trotz bester Absicht, etwas falsch, dass ist gar nicht zu verhindern. Man sollte es eben nur nicht zur Gewohnheit werden lassen. Und bei den grossen Werbeversprechen und tollen Seiten überall, wer weis eigentlich noch, was nun ehrlich oder nur Verkaufsstrategie ist. Keiner! Also Kopf hoch, ganz umsonst haben Sie das Geld ja nicht ausgegeben, die Garage ist ja da. Ich würde an geeigneten Stellen so viele Belüftungen wie möglich einbringen, möglichst auch gegenüber! Ihr Auto trocknet dann wieder, mit dem Preis, Ihre Isolierung ist dann noch sinnloser als vorher. Nicht böse gemeint!!! Sie haben dann eben eine "normale" und funktionierende Garage, welche ihren Zweck erfüllt und Sie nicht öfters als nötig beim Neuwagenhändler vorbei schauen müssen. Wenn Sie die Öffnungen nicht in tragende Elemente einbringen und dadurch entstandene metallisch blanke Flächen wieder versiegeln, können Sie nichts falsch machen. Hier hilft viel mal viel. Aber machen Sie keinen Carport draus man muss es nicht übertreiben! Ein Hinweis, Sie verlieren dadurch die Garantieansprüche, falls Sie die noch haben! Dies nur als Hinweis! Und persönlich nimmt Ihnen dies der Hersteller sicher nicht, erstens weis der, dass die Isolierung nicht das bringt, was auf dem Hochglanzprospekt steht und man kannte Sie doch dort auch sowiso nicht mehr! Haken Sie das Geld, was Sie wohl zuviel bezahlt haben, einfach ab! Eingebüsst ist auch gehandelt, einen Herzinfakt ist das nicht wert. Und wie oft sitzt einer an einer Hotelbar, spendiert einer rassigen Blondine Drink um Drink... und die nimmt den doch nicht mit nach oben..das ist doch von Anfang an schon geplantwill sagen, nicht jede Investition hält was sie verspricht!
Danke für Ihren Eintrag, Ihr Garagen-Klaus.

#33   marthaHomepage08.01.2011 - 18:22
hallo und schöne grüße aus österreich zu unseren lieblingsnachbarn: D
Kommentar:
Danke Ihnen, liebe Grüße aus dem tauenden Sachsen!

#32   AnsellE-MailHomepage08.01.2011 - 12:41
Wünsche Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2011.Schöne übersichtliche Homepage .Weiter so !!
Kommentar:
Besten Dank, wir wünschen Ihnen das Gleiche. Danke für Ihren "Besuch"!

#31   Jörg Friebel06.01.2011 - 17:32
Hallo Team Garagen-Klaus! Nicht ganz schlecht- sehr informative Seiten! Nicht der übliche Abklatsch ala Nr. 1 und solcher Blödsinn! Wer will sowas noch wissen! Aber eine Kritik: Ihr schreibt, Stahlgarage Kondenzwasserschutz Pflicht obwohl die gute Belüftung bei Stahl extra betont wird! Da beißt sich doch der Fuchs in den Schwanz?? Zwei Mitbewerber haben beide ihre Angebote ohne diesen Schutz gemacht! Waren zwar trotzdem nicht billiger- aber was ist nun richtig?
Bin auf die Antwort gespannt!
Grüße aus Altenberg.
Kommentar:
Hallo Herr Friebel, danke für Ihren gestrigen Eintrag.
Das Thema steht sehr oft im Raum. Die Stahlgaragen sind einwandfrei belüftet, dass steht ausser Frage. Neben der Rückwand und im Torbereich sind die Seitenfelder ebenfalls hinterlüftet- "fast" ein Carportklima! Daraus resultiert natürlich, dass sie schwer zu heizen sind - zu viele Öffnungen! Aber ein Stocken, wie es u.U. bei Beton passieren kann, gibt es nicht! So viel zur Belüftung! Diese hat aber mit einem entstehenden Kondenzwasser an der Decke überhaupt nichts zu tun. Diese Tropfen entstehen durch die "kalte" Stahldecke (Trapezstahlblech, verzinkt, aussen zusätzlich beschichtet) und den "wärmeren" Innenraum! Besonders in den frühen Morgenstunden. Die gute Belüftung kann dies nicht verhindern. Vor einigen Jahren hat man dies, mit einem Anstrich innen, versucht zu minimieren. Das Resultat war aber mehr als unbefriedigend! Der Anstrich konnte ja kein Wasser aufnehmen.
Die Lösung, ein Fliess, fest an der Decke angebracht "schluckt" nun die entstehenden Tropfen. Eine Sättigung wird niemals erreicht. Diese Feuchtigkeit trocknet dann im Tagesverlauf durch die gute Belüftung problemlos weg. Und das wars auch schon!
Natürlich ist jeder Anbieter ohne diesen Schutz (Einzelgarage ca. 250 €) im Angebot billiger. Manchen scheint es aber nicht zu interessieren, ob Sie hinterher mit Ihrer Garage zufrieden sind! Uns und viele Andere schon!!! Wir wollen nämlich in Altenberg noch mehr Garagen bauen ! Denken Sie auch an die Schneelasterhöhung in Ihrem Wohngebiet! Sie benötigen Schneelast sk = 3,882 kN/m² !!!
Viele liebe Grüße, Ihr Garagen-Klaus.

#30   Ralf JahnkeE-Mail01.01.2011 - 18:18
Eine super nette Fachberatung, eine kosten günstige Lösung und vorallem eine Termingerechte Ausführung. Ich kann Garagen- Klaus nur empfehlen.
Kommentar:
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen und den Eintrag!
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!!!

#29   Ein ineressierter Leser...31.12.2010 - 17:15
Hallo liebe Leser!
Kompliment auch von mir- ich habe die Zitate und die Wortwahl dieser Seiten hier, wie einen guten Roman genossen. Nicht ein Eigenlob, nicht schlecht! Kleine Bemerkung zum letzten Eintrag in diesem Gästebuch. Was ist an der Bemerkung "Türkischer Markt" denn schlecht? Dort gibt es doch Decken- oder? Nur sind dies wohl nicht für PKWs gedacht?
Ich hätte mich da keinesfalls entschuldigt- warum denn auch. Auch ist die Bemerkung, dass dieser Kunde nur wegen diesem Satz nicht bei Ihnen kauft völlig daneben. Ich hoffe Sie wissen dies auch. Hier wollte sich einer wichtig machen!

Weiter so!
LG aus Gera.
Kommentar:
Hallo und danke für die wohlwollende Unterstützung! Wenn jemand im Vorfeld von einem lukrativen Auftrag spricht, ist dies meist eine Verladetour. Wir können auch ohne diesen Auftrag leben und bleiben besser beim Kondenzwasserschutz in unseren Stahlgaragen. Und Teppichhändler geniessen hier den selben Respekt wie jeder andere auch.

Alles Gute!!!

#28   Ein deutscher Mitbürger mit Migrationshintergrund29.12.2010 - 07:26
Hallo Garagen-Klaus,

zu allererst ein großes Kompliment für die sehr informative und ehrliche Gestaltung Ihrer Webseite.

Ich war kurz davor, Ihnen einen lukrativen Auftrag für unsere neue Garage zu vergeben, wäre da nicht dieser überflüssige Kommentar von Ihnen gewesen...

Zitat aus Eintrag 25.) vom 27.11.2010:

"Und Decken haben wir auch nicht. Vielleicht dann auf dem türkischen Markt...sorry! "

Sie sollten niemals vergessen, dass eben genau auf diesem türkischen Markt einer Ihrer potentiellen Kunden war, den Sie soeben verloren haben...
Kommentar:
Hallo lieber deutscher Mitbürger, verzeihen Sie bitte meine direkte Antwort bei diesem Gästebucheintrag. Ich war ehrlich gesagt erschüttert, welche Antworten dem interessierten Kunden teilweise gegeben werden. Eine Decke über das Fahrzeug zu legen, statt einen Kondenzwasserschutz bei der Stahlgarage vorzusehen, dass ist Falschberatung und Verblödung in vollendeter Form. Nur schnell verkaufen- ohne den Kunden langfristig zufrieden zu stellen, traurig!
Keinesfalls wollte ich die Qualität einer türkischen Decke anzweifeln- sollten Sie dies so empfunden haben, bitte ich um Entschuldigung! Dies sollte für niemanden eine Beleidigung sein! Wir haben nichts gegen deutsche Mitbürger mit
Migrationshintergrund! Sie müssten mal in unsere Kundendatei Einsicht nehmen- unsere Garagen "sprechen" viele Sprachen...aber in nicht einer hängt eine Decke, um vor Feuchtigkeit zu schützen...!!! Woher diese käme wäre wohl egal...!!!
Nichts für ungut...

#27   Eugen WolinskiE-Mail22.12.2010 - 12:54
Hallo Herr Petzold, ist das für Sie in Ordnung, wenn ich mich heute gegen 19 Uhr melde, wg. Arbeit schaffe leider nicht früher. Wollte eigentlich ein Angebot in Auftrag umwandeln lassen und habe dazu noch kleine frage.
Danke
Kommentar:
Natürlich sehr gerne, kein Problem!

#26   Fam. Droste19.12.2010 - 21:07
Hallo Garagen-Klaus,

wir bedanken uns für die kompetente Beratung, die reibungslose Kommunikation und den sehr guten Ablauf der Montage - trotz widriger Witterungsverhältnisse.

Wir sind äußerst zufrieden und können Sie vorbehaltlos empfehlen.

Viele Grüße - auch an den Kranführer und den Monteur! Schöne Feiertage und einen guten Rutsch!


Fam. Droste
Kommentar:
Hallo Familie Droste, ich bedanke mich für Ihren Eintrag, Ihr Vertrauen und eine herzliche und sehr angenehme Zusammenarbeit! Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen viel Erfolg beim Hausbau 2011 und Gesundheit für Ihre ganze Familie!
Dankbare Grüße aus Grumbach nach Oschatz! Ihr Garagen - Klaus.

#25   Rico Zienser27.11.2010 - 17:04
Hallo Garagen - Klaus,
sie waren bei uns der vierte Aussendienst zur Beratung. Auftreten und Höflichkeit 1A - dafür Lob! Auch keinerlei "Hetzerei" auf die anderen Mitbewerber, dort immer neutral! Da haben "Deutschlands Nr. 1" und eine gewisse Zentrale viel Nachholbedarf - immer auf die Anderen drauf und auf Fachfragen viel Mist als Antwort.
AberIhre Aussage, dass bei einer Stahlgarage unbedingt Kondenzwasserschutz sein muss, ist wohl etwas "Umsatzträchtig" gedacht. Zwei Stahlanbieter (Wettbewerb) sagen, auf Grund der ausgezeichneten Belüftung bei Stahl nicht nötig! Die knapp 400€ behalten wir, wir kaufen woanders! Da bekommen wir unsere Stahlgarage ohne diesen Blödsinn!!!

Alles Gute- nichts für Ungut!!!

FG Fam. Zienser aus Dresden
Kommentar:
Hallo Familie Zienser, danke für Ihren Eintrag. Es stimmt, Stahlgaragen sind in der Belüftung ausgezeichnet. Ich rate Ihnen trotzdem dringend zum Kondenzwasserschutz! Dieser ist wichtig! Wenn Ihnen andere sagen, Sie sollen, wenn es denn trotzdem mal tropft, eine Decke über Ihr Auto legen - tut mir sehr leid - aber solchen "Mist" verzapfen wir hier nicht. Und Decken haben wir auch nicht. Vielleicht dann auf dem türkischen Markt...sorry!
Wir machen auch Fehler (leider), aber so etwas ist eine Verladetour! Wir brauchen auch die 400€ Umsatz mit Sicherheit nicht - denken Sie jetzt was Sie wollen! Aber wir wollen keinesfalls, dass jemand vor unserer Bürotür steht und uns Falschberatung oder Sparsamkeit am falschen Platz nachsagt! Es tut mir leid, aber ein" Auto ohne Bremsen" (guter Vergleich) verkaufen wir Ihnen nicht!

Ich wünsche Ihnen alles Gute und nochmal DANKE für Ihren fabelhaften Kaffee!

Freundliche Grüße aus Grumbach!

#24   Fam. Opitz25.11.2010 - 18:13
Lieber Garagen-Klaus,

es war toll, mit Ihnen Geschäfte zu machen. Die Qualität, die Lieferbedingungen, die Betreuung und ... sind einfach spitze. Sie heben sich damit deutlich von Ihren Wettbewerbern ab - und wir haben verglichen! Machen Sie weiter so, wir können Sie nur empfehlen.

Viele Grüße
Ihre Fam. Opitz
Kommentar:
Hallo Familie Opitz, vielen Dank für Ihre wohlwollende Einschätzung! Es war eine Zusammenarbeit, wie man sich diese nur wünschen kann!!! Ich freue mich, wenn Sie mit dem gesamten Verlauf der Vertragsabwicklung und unserer Garage zufrieden sind! Sieht auch toll aus!
Bleiben Sie gesund- das ist das Wichtigste!

Alles Gute, Ihr Garagen-Klaus

#23   Lohhar SeidlerE-Mail11.11.2010 - 10:03
Hallo Garagen-Team. habe Ihre Seite gefunden, muß sagen die ist echt besser als der übliche "Bilderbuchschnickschnack" voller Selbstverherrlichung!
So weit so gut!
Ihre Lieferzeiten bei Beton ist aber eine Katastrophe!!! 7 Wochen, wo leben Sie denn? Beim Wettbewerb bekomme ich die in max. 4(!) Wochen! Hätte gerne mit Ihnen das Geschäft gemacht- Ihre Art ist Top, aber ich möchte eben zügige Montage. Dort echt Nachholbedarf!!!

Gruß aus Leipzig.
Kommentar:
Hallo Herr Seidler, Sie haben Recht, diese Lieferzeiten bestehen. Leider! Ist aber nur die halbe Warheit! Unsere Betongaragen werden immer nach Kundenwunsch hergestellt, da steht nichts "auf Lager"! Wenn Ihnen jemand in kürkerer Zeit als 4 Wochen liefern kann, dann hat diese Garage bereits irgendwo gestanden! Man sollte 4 Wochen Aushärtungszeit unbedingt einhalten, wenn man nicht laufend in der Garantiezeit den Service rausschicken will, um Risse zu kitten! So nötig haben wir es nicht, die 4 Wochen werden unbedingt eingehalten. Mag mancher Mitanbieter im Hof (unsichtbar) einige Garagen stehen haben, welche schon einige Zeit dort stehen und dann nochmal schnell aufgepeppelt werden und fix raus damit...! Soll es ja geben.
Wer bei uns eine Garage ordert, der bekommt immer auch eine Neue! Unsere Firmenphilosophie- kann jeder machen wie er will!! Weiterempfehlung heißt das Zauberwort!!!

Alles Gute!!!
Ihr Garagen-Klaus

« Vorherige123 ... 14151617Nächste »
(247 Einträge total)